JBL Clip 3 – die kleine Wunderbox

Heute stellen wir euch einen kleines feines Technikwunder vor, den Clip 3 von JBL. Für einen Kurztrip an die Ostsee am Anfang des Jahres haben wir uns dieses kleine Stück Technik, in der Farbe blau, zugelegt. Da es in den meisten Ferienhäusern keine Musikanlagen gibt, dachten wir, dass der Clip 3 eine gute Alternative ist. Leider hatten wir keine Möglichkeit das Gerät vor dem Kauf im Expert zu testen und kauften es somit auf „gut Glück“. Wir wurden dabei in keinster Art und Weise enttäuscht. Der erste große Test fand im Ferienhaus direkt statt. Dort konnten wir über zwei Etagen in voller Lautstärke Musik hören, ohne jemanden zu stören.

Unser Fazit in Stichpunkten:

  • Er ist klein, handlich und passt in jede Tasche, sogar Hosentaschen
  • Durch den Karabinerhaken kann man ihn schnell und einfach an Schnallen und Laschen clippen
  • Der Akku ist vollkommen ausreichend (wurde in 4 Urlaubstagen nicht geladen)
  • Er ist Wasserdicht (ja, auch das haben wir kurz getestet, durch eintauchen in eine Wasserschale)
  • Die Soundqualität ist ausgezeichnet! (auf 2 Etagen wirklich gut hörbar – in voller Lautstärke)

Wir sind mehr als zufrieden und wollen den Clip 3 nicht mehr missen.

Zusätzliche Angaben vom Hersteller:

  • Eingebauter Lithium-Ionen-Akku / Akkulaufzeit ca. 10 Stunden
  • Wasserdicht gemäß Schutzklasse IPX7
  • Freisprechfunktion (von uns noch nicht getestet)
  • Produkt ist in 11 Farben verfügbar

Schreibe einen Kommentar